Jeckespill im ZAB

Ov krüzz oder quer, mer losse nit vum Fasteleer…

Das ist wirklich mal ein großartiges Motto, das sich das Fest ordnende Komitte für die Session ausgedacht hat: „Ov krüzz oder quer, mer losse nit vum Fasteleer“, wird der uralte Marsch von Emil Jülich zitiert. Und wir möchten das ganz heiter ernst nehmen… Also planen wir die kommende Karnevalssession allen Widrigkeiten zum Trotz. Ohne Kraftquellen kann man keine Krisen bewältigen. Un wer joot jelaunt es, es för nix bang! Freut Euch auf neun Jeckespill-Termine im Januar und Februar 2023.

Wir sind auch mit dabei:
Montag, 30.1. Zum Alten Brauhaus, Severinstraße
Dienstag, 31.1. Zum Alten Brauhaus, Severinstraße

Die Tickets kosten 30 Euro zuzüglich Vorverkaufsgebühr.
Für die Abende im ZAB Zum Alten Brauhaus werden wir wieder selbst den Vorverkauf am Ort des Geschehens organisieren:
Der Ticketverkauf inkl. Tischreservierung beginnt bei uns am Tresen am Freitag, den 18.11.2022 um 16 Uhr.

Jeckespill – Wat es dat dann?
#SAVETHEDATE